Maschinenring Maindreieck / Maschinen- u. Betriebshilfsring Maindreieck e. V. / INFORMATIONEN
Maschinenring Maindreieck


LandBonus

LandEnergie

LandProfi

MR Jobbörse

MASCHINENRINGE


MR-INFORMATIONEN

Der MR-Maindreieck in der Presse
30 Jahre Zuckerrübenanbaugemeinschaft Ochsenfurt
[Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt 01/2018]
Mietenpflegegemeinschaft mit neuer Führung
[Main Post vom 19.07.2017]
Welche Chancen birgt die Bio-Welle?
[Main Post vom 26.03.2017]
ZRAG - Neuwahlen bei der Anbaugemeinschaft
[Main Post vom 16.03.2017]
Zuckerrüben auf der Zielgerade
[Main Post vom 23.11.2016]
Maschinenring stellt vollautomatische Steinsammler vor
[Main Post vom 25.08.2014]
Koreaner zu Besuch
[Main Post vom 22.08.2014]
Verabschiedung von Frau Hannelore Geßner

25 Jahre Carbokalk mit den Maschinenringen
- MR Maindreieck, MR Kitzingen und MR Franken Mitte e. V.

Hannelore Geßner - Verabschiedung
Knapp neun Jahre war sie unsere direkte Ansprechpartnerin für die Belange rund um den Carbokalk, immer in ihrer freundlichen und gut gelaunten Art.

Durch die Umstellung auf das Rohstoffportal wurde der persönliche Kontakt seltener, aber so manches Mal musste sie uns an unsere Pflichten erinnern.
In all den Jahren der Zusammenarbeit ist eine kollegiale Verbundenheit gewachsen. Dafür möchten wir, die Carbokalkstreugruppen, bei Ihnen, liebe Frau Geßner, bedanken.
Wir gratulieren zum 25jährigen Dienstjubiläum

Jutta Michel, Geschäftsführerin MR-Maindreieck
Jutta Michel, Geschäftsführerin beim MR Maindreieck wurde für ihr 25jähriges Dienstjubiläum in der Jahreshauptversammlung des MR Maindreieck geehrt.

MR-Maindreieck


Referat auf der JHV 2017 des MR Maindreieck

Referat JHV 2017
Sepp Kellerer Chefredakteur vom BWL Referierte zum Thema:
"Ökologisierung der Landwirtschaft - Trend, Credo oder Pferdefuß für Bayerns Bauern?"

MR-Maindreieck


30 Jahre Zucherrübenanbaugemeinschaft - eine starke Mannschaft

Zuckerrübengemeinschaft

MR-Maindreieck


Neuwahlen bei der Mietenpflegegemeinschaft
Maindreieck GbR bei der JHV 2017

Mietenpflege
Vorstand Benno Karl (li. im Bild) verabschiedet Vorstandsmitglied Benedikt Endres (Mitte). Neu gewählt wurden Bernhard Wolf, Herrnberchtheim (re. im Bild) und Max Taiber (nicht im Bild) aus Herchsheim.

MR-Maindreieck


Rückblick auf das Dorffest in Fuchsstadt
am 3. Juli 2016

In der Brauereistraße erwartete unsere Besucher der MR Infostand mit der Chance, am Glücksrad einen Gewinn zu erzielen. Drehte man „nur“ eine Niete, bekam man als Trostpreis- die leckeren MR Gummibärchen.

Bei dem MR Ballonkarten-Flugwettbewerb durften die Kids ein Postkarte ausfüllen und zusammen mit dem MR Luftballon starten lassen. Der Gewinner, dessen Luftballon die weiteste Strecke zurücklegt, bekommt eine Freifahrt auf einem unserem Selbstfahrer. Also Augen auf, ob ein MR Luftballon gelandet ist.

Dorffest Fuchsstadt 2016
Wir waren natürlich live vor Ort!

Die ZR Anbaugemeinschaft präsentierte sich mit einem ihrer fünf Vollerntemaschinen und die Verantwortlichen gaben gerne Auskunft über Technik und Einsatz.

Von der LMG gab es eine Lademaus und auch einen LKW zu sehen.
Der MR selbst war mit der Steinsammelmaschine vertreten.

MR-Maindreieck


Rückblick Mitgliederversammlung (Neuwahl der Vorstandschaft) des MR Maindreieck am 3. März 2016

Nach fast 20jähriger Zugehörigkeit in der MR- Vorstandschaft wurden die Herren Rudolf Kehrer (stellvertretender Vorsitzender und Rudolf Molitor (Beirat) vom Ehrenvorsitzenden Karl Wolf in einer Laudatio verabschiedet.

Johannes Menth verabschiedete Wolfgang Kraus, Andreas Metzger und Reinhold Mall, die als Beiräte in der Vorstandschaft mitwirkten. Martin Roth stand 15 Jahre Johannes Menth als Stellvertreter tatkräftig zur Seite. Johannes Menth wurde mit überwältigendem Wahlergebnis im Amt als Vorsitzender bestätigt.

Maschinen- u. Betriebshilfsring Maindreieck e. V.
Von links: die Beisitzer Stephan Schlichemaier, Stefan Doseth, Volker Sieber, Erich Hoppert, Roman Heim, Max Taiber und Sebastian Jörg, die neu gewählten stellvertretenden Vorsitzenden Christian Kraft und Norbert Schmitt, GF Jutta Michel, Vorsitzender Johannes Menth, seine scheidenden Stellvertreter Rudolf Kehr und Martin Roth, sowie die scheidenden Beisitzer Rudolf Molitor, Reinhold Mall, Andreas Metzger und Wolfgang Kraus

Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis:
Stellvertretende Vorsitzende sind Christian Kraft und Norbert Schmitt.

Im Beirat sind:
Sebastian Jörg, Stephan Schlichenmaier, Roman Heim, Max Taiber, Stefan Doseth, Erich Hoppert und Volker Sieber.

Die vorgeschlagene Satzungsänderung wurde einstimmig von den Mitglieder beschlossen.

Der Referent, Dr. Fred Zeller wagte einen Ausblick in die ungewisse Zukunft des fränkischen Zuckerrübenanbaus. Er ist sicher, dass Europa im Wettbewerb sehr gut aufgestellt ist. Die unbefriedigende Phase auf dem Zuckermarkt, werde ein paar Jahre anhalten, aber, davon ist er überzeugt, wer dieses Ausscheidungsrennen übersteht, wird wieder die Chance auf gute Ergebnisse haben.

MR-Maindreieck


Die Maschinenvorführung des MR Maindreieck
erfreute sich großer Nachfrage.


Maschinenvorführung   Über 160 interessierte Landwirte besuchten die Veranstaltung in Münsterschwarzach.
Für alle Beteiligten war es ein interessanter und informativer Vormittag.

Ausführliche Informationen
zur Maschinevorführung
finden Sie unter: MainPost
MR-Maindreieck

Roderweihe bei der Zuckerrübenanbaugemeinschaft
Ochsenfurt Würzburg Süd


Am 20.09.2015 folgten zahlreiche Mitglieder und Fahrer der Zuckerrübenanbaugemeinschaft Ochsenfurt Würzburg sowie die Vorstände und Mitarbeiter des Maschinenringbüros der Einladung zum ROPA Stützpunkt Kabus nach Geroldshausen zur Fahrzeugweihe.
     
Roderweihe   Es ist die 26. Maschine, die die Zuckerrübenanbaugemeinschaft seit Bestehen der Gesellschaft im Jahr 1988, eingeweiht hat. Für die diesjährige Saison besitzt die Gemeinschaft fünf Vollernter, die die ca. 2600 ha Rüben ernten.
Zuerst eröffnete Vorstand Burkard Menth die Feier und begrüßte alle Anwesenden.

Der neue Zuckerrübenvollernter ROPA Tiger 5 stand im Mittelpunkt und wurde vor seinem ersten Feldeinsatz durch Herrn Pfarrer Fragner, Geroldshausen und Herrn Diakon Boivin, Kirchheim geweiht. Beide Geistliche hatten sich zuvor mit der Materie Zucker im kirchlichen Sinn auseinandergesetzt und führten eine sehr feierliche Fahrzeugweihe durch.
 
Roderweihe
Ingo Vetter vom ROPA Vertrieb stand während des gesamten Nachmittags für die Fragen der Gäste Rede und Antwort. Nach dem offiziellen Teil wurde zum gemütlichen Beisammensein bei Kaffee, Kuchen und Gegrilltem aufgerufen.
Das gesamte ROPA-Team wünscht der Rodegemeinschaft mit dem neuen ROPA Tiger 5 alles Gute und eine bruchfreie Kampagne.

MR-Maindreieck

Wir gratulieren zum 10jährigen Dienstjubiläum

10-Jähriges Dienstjubiläum für Timo Michel   Timo Michel, Assistent beim
MR Maindreieck wurde für sein 10jähriges Dienstjubiläum in der Jahreshauptversammlung des
MR Maindreieck geehrt.

MR-Maindreieck

Was erwartet die Gesellschaft von der Landwirtschaft?

Christian Dürnberger   Referent Christian Dürnberger sprach über das Thema: "Was erwartet die Gesellschaft von der Landwirtschaft?"

Fazit: Landwirtschaft liegt im Brennpunkt der modernen Gesellschaft. "Hier laufen zahllose Fäden zusammen, die wichtig sind: Klimawandel, Tier- und Umwelt-schutz, Energiewende und die Gestaltung des ländlichen Raumes."
MR-Maindreieck

Zentimeter genaues Fahren für Landessortenversuche

Landesanstalt für Landwirtschaft nutzt Maschinenring-RTK-Funkmastsignal    Landesanstalt für Landwirtschaft nutzt Maschinenring-RTK-Funkmastsignal.

Bei den Landessortenversuchen für Getreide, Ölsaat und Hülsenfrüchte kommt es auf exaktes Arbeiten an. Viele verschiedene Sorten werden ... weiterlesen
MR-Maindreieck

Fahrer- und Verhaltens-Knigge

Um der besonderen Verantwortung mit breiten und
schweren Maschinen gerecht zu werden und die Akzeptanz in der Bevölkerung zu fördern, empfehlen die Vertreter der Landwirtschaft vor Ort auf freiwilliger Basis und unter Beachtung des Sonn- und Feiertaggesetzes nachfolgende Regelungen die Sie als PDF aufrufen können. Info-PDF
PDF Motorsense  
MR-Maindreieck

Güllegemeinschaft GbR

Maschinen- u. Betriebshilfsring Maindreieck e. V.Die Güllegemeinschaft hat ihre Ausbringtechnik erweitert und besitzt seit 2013 ein Schlitzgerät mit 8m Arbeitsbreite.

Die umweltschonende Ausbringung und die Schlagkraft der kompletten Ausbringflotte ist für die Zukunft unentbehrlich.

Testen Sie es selbst!


MR-Maindreieck

Automatische Lenksysteme RTK Stationen

Maschinen- u. Betriebshilfsring Maindreieck e. V.Der Maschinenring Maindreieck ist einer der ersten Ringe in Bayern, der in diese neue Technologie investiert hat und für das Gebiet eine flächendeckende Versorgung GPS-Korrektursignale aufgebaut hat.

Die Präzision von RTK Signalen, die Wiederholbarkeit von Spuren, das Fahren in Beeten und automatisiertes Wenden sind ein kleiner Teil der Vielzahl von Vorteilen.

MR-Maindreieck

Innovative Technik für den Mietenschutz

Die Frage nach dem richtigen Schutz der Rübenmieten gegenüber Frost ist nicht nur bei außergewöhnlich frühen und anhaltenden Winter eine Notwendigkeit. Schützen Sie Ihre Rüben in Feldrandmieten rechtzeitig und wirkungsvoll.

Maschinen- u. Betriebshilfsring Maindreieck e. V.


MR-Maindreieck


MR-Consult
Einzelbetriebliche Beratung


Nach mehreren Aufklärungsveranstaltungen setzt der MR nun mit einer Reihe von Einzelbetriebsberatungen sein Konzept der individuellen Beratung um. Lassen auch Sie Ihren Betrieb von Außen beleuchten.


Wir nehmen Ihren Betrieb unter die Lupe!

Mr-Maindreieck Arbeitswirtschaft: Analyse von Arbeitsspitzen und Engpässen

Mr-Maindreieck Betriebswirtschaft: die Kosten und Gewinnrate im Blick behalten

Mr-Maindreieck Mögliche Zukunftsperspektiven:
Mr-Maindreieck Risiken und Chancen verschiedener Varianten abwägen

Was kommt nach dem Betriebsbesuch?


Die Maschinenringe stehen für 50 Jahre Erfahrung im Anpacken. Unser Anspruch ist es, Veränderungen wirklich passieren zu lassen – und das endet nicht mit einem guten Plan. Mögliche Lösungsansätze NACH dem Betriebsbesuch:

Mr-Maindreieck Organisation eines MR-Helfers für Arbeitsspitzen
Mr-Maindreieck – oder einer Fest-AK auf Dauer

Mr-Maindreieck Auslagern gewisser Arbeiten (z.B. Güllefahren),
bis hin zur Komplettvergabe der Außenwirtschaft

Mr-Maindreieck Einholen und Prüfen von Angeboten verschiedener Lohnunternehmern

Mr-Maindreieck Suche von Partnern für mögliche Maschinengemeinschaften

Mr-Maindreieck Geeigneten Zuerwerb suchen

Mr-Maindreieck Bei Spezialfragen greifen wir zurück auf unsere Partner der Verbundberatung: AELF, LKV, LKP und Buchstellen.

Bei Interesse an diesen Angeboten bitte in der Geschäftsstelle melden.

MR-Maindreieck


 Nach oben |drucken | E-Mail Kontakt |Home - Startseite|

 
Telefon 09331-98 479 0
Telefax 09331-98 479 99
EMAIL info@mr-maindreieck.de

Maschinen- u. Betriebshilfsring Maindreieck e. V.
Jahnstraße 5, 97199 Ochsenfurt

Maschinen- u. Betriebshilfring Maindreieck e. V.
Jahnstraße 5
97199 Ochsenfurt
Telefon 09331-98 479 0
Telefax 09331-98 479 9
EMAIL: info@mr-maindreieck.de